Termine #Entdeckungsreise

Hallo, ich bin Nika. Weg & Ziel Coach, Gästeführerin, Reiseleiterin.
Habt Ihr Lust, Euch mit mir auf den Weg zu machen?

Alle aktuellen Termine findet Ihr hier!

Social Distancing statt Gruppen-Erlebnis – das Beste draus machen!

Corona, Du hast uns ziemlich aus der Bahn geworfen. Die globale Pandemie zeigt, wie verletzlich unsere gobale Welt doch ist. Zum Glück sind in meinem Umfeld bisher alle gesund geblieben – darüber bin ich sehr froh. Für mein Leben bedeuten die Einschränkungen – ganz praktisch – einen kompletten Einkommensausfall. Die Veranstalter haben Webemaßnahmen stark eingeschränkt,…

Die große Japan-Tour 2019

Japan, das war viele Jahre lang mein Sehnsuchtsziel – exotisch, vielseitig, spannend. Im Mai und Juni 2019 konnten mein Partner und ich uns den Traum erfüllen – 4 Wochen einzutauchen in diese fremde Welt. Und jetzt will ich erst recht so bald wie möglich wieder hin! Erst mit etwas Abstand wird uns klar, wie viel…

Riga – im Winter wunderbar!

An Silvester hatte ich wieder das Vergnügen, als Reiseleiterin für Adamare-Singlereisen eine Reise nach Lettland in die Hauptstadt Riga zu begleiten. Das Wetter war leider wieder eher durchwachsen – vom Schnee der Vorwochen waren nur noch Reste zu sehen, und der Himmel blieb größtenteils grau. Dafür hat mich die Stadt aufs Neue begeistert. Ein wirklicher…

Ein langer Sommer daheim

In diesem Sommer hatte ich keinen längeren Urlaub – es war viel zu tun, aber bei diesem extrem langen Sommerwetter war es auch nicht schlimm, dass ich die ganze Zeit daheim war. In meinem derzeitigen Hauptjob war ich mit kulinarischen Stadtführungen in Frankfurt unterwegs – zunächst bei der Recherche und Planung, und dann auch in…

Mein Wanderfrühling 2018

Diese Woche ist schon die Sommersonnenwende, und das halbe Jahr vorbei! Der Frühling hat es diese Jahr gut mit uns gemeint – ab Mai fast durchgängig über 20 Grad, und schon einige heisse Tage dabei. Leider hier im Main-Taunus auch oft sehr schwül, was für mich mit meiner Migräneanfälligkeit nicht immer leicht ist. Ich gebe…

Wanderung: Darmstädter Kultstätten

Letztes Jahr war die März-Wanderung, mit mir als Guide, bei schönstem Frühjahrswetter auf dem Frankfurter Grüngürtelweg, von der Eissporthalle über den Lohrberg bis zum alten Flugplatz Bonames >Beitrag. Und jetzt, März 2018, kommt nach einer kurzen milden Phase noch mal der Winter zurück! Trotz der eisigen Temperaturen war die Stimmung gut und wir waren als…

Schneeparadies Montafon

Der Februar 2018 hat viel Schnee gebracht – sogar an Orten wo er selten fällt, wie Paris, London oder sogar Rom. In den Alpen wurden die Urlauber teilweise sogar eingeschneit. Für unseren Skiurlaub haben wir zum Glück eine Woche erwischt, wo es nur wenig Neuschnee gab und wir die gut 2m hohe wunderbare Schneedecke genießen…

Blutorangen-Käsekuchen karamellisiert

Der Winter macht es mir gerade nicht leicht. Die Weihnachtszeit ist vorüber, die erste Ernüchterung mit den Neujahrs Vorsätzen ist durch. Draußen ist es nass und finster, und zumindest bei mir stellt sich langsam akuter Sonnenlicht-Mangel ein. Bald winkt eine Woche im Schnee, darauf freue ich mich. Doch der Frühling scheint noch weit weg, und…

Apfel-Joghurt-Waffel-Sonntag

Endlich mal wieder ein Sonntag gemütlich daheim und ohne große Pläne…noch dazu kommt auch die Sonne heraus- das tut so gut nach dem langen und dunklen Spätherbst! Nach einem ausgedehnten Spaziergang kommen wir hungrig heim. Kuchen backen dauert jetzt zu lange – wie gut, dass es das Waffeleisen gibt! Wie immer experimentiere ich auch bei…

Aktivitäten in Riga an Silvester

Labdien! (Guten Tag auf Lettisch) Seit Ihr gut ins neue Jahr gekommen? Ich habe mal wieder eine neues Ziel erkundet: Lettlands Hauptstadt Riga. Diese Silvesterreise als Reiseleiterin für adamare wird mir noch lange positiv in Erinnerung bleiben. Zum Jahreswechsel hatte die Stadt eine besonders schöne Stimmung. Die Ordensburg/Stadtschloß und 2 der zahllosen Kirchen verschiedener Konfessionen…

Zum Advent: Quarkstollen mit weißer Schokolade, Mandeln und Datteln in Zimtlikör

Pünktlich zum ersten Advent hat es angefangen zu schneien…besonders schön hier inmitten des Westerwalds, wo ich das Wochenende verbringe. Der erste Schnee 2017 für mich!   Nach einem Blick in die Vorräte könnte ich der Versuchung nicht länger widerstehen, einen leckeren saftigen Stollen zu backen. Hefeteig und Zitronat sind nicht so mein Ding, aber Teige…

Cabbage und Co. – ich steh auf Kohl

Was die frische Auswahl im Supermarkt angeht, ist der Herbst meine Lieblingszeit. Äpfel und Birnen, die ersten Orangen aus Spanien, dann das ganze Wurzelgemüse, Kürbisse satt und natürlich Kohl in allen Varianten. Über Kürbis-Steaks, Spitzkohl-Nudeln und gebackenen Rosenkohl habe ich ja schon mal geschrieben. Kohl weckt bei mir heimatliche Gefühle, und ich finde, die vielen…