Riga – im Winter wunderbar!

am

An Silvester hatte ich wieder das Vergnügen, als Reiseleiterin für Adamare-Singlereisen eine Reise nach Lettland in die Hauptstadt Riga zu begleiten.

Das Wetter war leider wieder eher durchwachsen – vom Schnee der Vorwochen waren nur noch Reste zu sehen, und der Himmel blieb größtenteils grau. Dafür hat mich die Stadt aufs Neue begeistert. Ein wirklicher Tipp für eine Städtereise ausserhalb der Hauptsaison! Freundliche Menschen, leckeres Essen und sehr Viel zu sehen. Die traditionellen Weihnachtsmärkte, die dort bis zum 06.01. geöffnet sind, waren erneut ein Highlight. Das gemeinsame Einkaufen und Kochen mit einem bekannten lettischen Fernsehkoch natürlich auch…hier ein paar Impressionen aus dem Jahreswechsel 2018/2019.

Nebenbei habe ich auch meine neue Kamera eingeweiht, eine spiegellose Digitalkamera von Sony, die a6000 – nicht das neuste Modell, dafür preislich attaktiv, leicht und mit Allem was ich so brauche, um unkompliziert die Stimmung vor Ort einzufangen. Macht echt tolle Bilder, auch mit Tiefenunschärfe und bei weniger gutem Licht. Ich liebäugele schon mit einem noch besseren Zoomobjektiv, bevor die Sommerreisen losgehen…

Letztes Jahr hatte es ja mit der großen Baltikum-Tour im Sommer leider nicht geklappt, aber in diesem Jahr im August sieht es gut aus!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s