Cabbage und Co. – ich steh auf Kohl

Was die frische Auswahl im Supermarkt angeht, ist der Herbst meine Lieblingszeit. Äpfel und Birnen, die ersten Orangen aus Spanien, dann das ganze Wurzelgemüse, Kürbisse satt und natürlich Kohl in allen Varianten. Über Kürbis-Steaks, Spitzkohl-Nudeln und gebackenen Rosenkohl habe ich ja schon mal geschrieben. Kohl weckt bei mir heimatliche Gefühle, und ich finde, die vielen…

Kürbis-Soda-Brot aus 5 einfachen Zutaten

Lange habt Ihr schon nichts mehr von mir gehört – der Sommer ging im Zeitraffer vorbei und ich hatte wenig Muße zum bloggen – die Zeit habe ich aber gut genutzt, bin gewandert, gereist und habe gekocht, gebacken und genossen… Jetzt ist schon wieder der Oktober mit seinen Herbststürmen und fallenden Blättern da. Und überall…

Exotischer Bohnensalat im Einmach-Glas

Der Frühsommer verwöhnt uns gerade mit einer ordentlichen Hitzewelle – bis zu 35 Grad in dieser Woche! Da fällt es mir schwer, lange am Herd zu stehen, und auch der Appetit auf heisses Essen ist nicht so groß. Ausnahme ist natürlich alles vom Grill – und dafür habe ich hier eine raffinierte Beilage, ganz schnell…

Bunter Frühlings-Eintopf mit Birne

Der Frühling ist da, wie schön! Mit den steigenden Temperaturen, mehr Sonne und den blühenden Bäumen überall steigt auch mein Verlangen nach frischem Gemüse…mit den einheimischen Sorten müssen wir ja noch etwas warten, der Spargel und die Kräuter für die grüne Soße kommen jetzt so langsam in die Geschäfte. Da habe ich schnell noch zur…

Linsen-Bolognese mit Spitzkohl-Nudeln

Der März ist gekommen, Fasching vorbei und Ostern vor der Tür. Die letzten Wochen hatte ich den Winterblues und konnte mich zu Nichts so richtig aufraffen. Jetzt geht es aber wieder mit neuer Energie in den Frühling. Ich habe mir vorgenommen, bis Ostern soweit wie möglich auf Süßes und Alkohol zu verzichten – tut mir…

Schicke Schnitten aus Süßkartoffeln

Süßkartoffel-Scheiben wie Brot im Toaster backen? Spannende Vorstellung – musste ich gleich mal ausprobieren! Backwerk jeder Art ist meine größte Schwäche – ich könnte mich ausschließlich davon ernähren, wenn das nicht so energiereich wäre… Kartoffeln kommen ganz kurz nach Brot auf meiner Hitliste – also Daumen hoch für die gebackenen Süßkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ein…

Apfel-Lebkuchen-Trifle zum Advent

Trifle, was ist denn das nun wieder? Eine leckere Schicht-Süßspeise aus England! Auch Tiramisu hat eine ähnliche Zusammenstellung- Gebäck, eine Creme und etwas Alkohol, optional noch eine Obstkomponente. Der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt – ich habe mich fürs Adventswochenende mal an einer weihnachtlichen Variante versucht – außerdem hatte ich diese Zutaten gerade da…ein…

Super-Vollmond mit fluffigen Cheesecake-Gläsern

Das ist mal ein Titel, nicht wahr? 😉 Der heutige Super-Vollmond hat mich inspiriert…zu diesen unglaublich leckeren und dabei wirklich fluffig-leichten Quark-Käsekuchen mit Mandarinen, im Weckglas gebacken. Die Zubereitung ist recht einfach, und das Ergebnis macht richtig was her. Den Supermond kann ich von hier aus leider noch nicht sehen, aber ich hoffe noch auf…

Kürbis satt, als Pommes und Steak

Im Herbst färben sich nicht nur die Blätter, auch an der Gemüsetheke liegen viele lustig geformte, bunte Kürbisse. Meine Favoriten: der kompakte, kräftig orangene Hokkaido und der längliche, von aussen hellgelbe Butternut. Diese Woche habe ich gleich zweimal Kürbis gemacht – einfach weil sie so kalorienarm sind, die Zubereitung bis auf etwas Schnippelei echt einfach…

Kochkäse – Quark mal anders

Heute geht es um eine südhessische Spezialität, die im Rest der Republik wohl erstmal skeptische Blicke erntet: der Kochkäse. Im Odenwald findet man ihn fast auf jeder Restaurantkarte, als Brotaufstrich, in der Suppe oder übers Schnitzel gegossen. Das Rezept wird in der Familie weitergegeben und jeder hat so seine kleinen Tricks. Ich kann mich erinnern,…

Herbstliches Rote Bete Crumble

Jetzt ist er da, der Herbst. Die Blätter färben sich, und seit 3 Tagen wechseln sich Regen und Sonne ab. Perfekt für ein sehr einfaches aber raffiniertes Ofengericht. Ich bin ein großer Freund von Gerichten, die im Ofen gebacken werden – das Vorbereiten dauert etwas Zeit, aber dann macht der Ofen die Arbeit, ich muss…

Jerez – Wein, Pferde, Tapas…& in Sherry geschmortes Gemüse

Da bin ich wieder, zurück im subtropischen Deutschland. Alles so schön grün hier! Regen und Sonne wechseln sich im Viertelstundentakt ab. Der Klimawechsel schafft mich ganz schön. Allerdings habe ich – nach über 3 Wochen unterwegs mit wunderbaren Erlebnissen, großem Redeanteil in Deutsch, Englisch und Spanisch sowie der  Komplettbetreuung meiner Gäste als Reiseleiterin – jetzt…

Gartenfreuden & ein fruchtiger Salat

Einer der Beweggründe, aus der Stadt wieder in den Ort zurückzukehren, wo ich aufgewachsen bin, war der schöne große Garten. Dieses Frühjahr habe ich zum ersten Mal seit meiner Kindheit auch wieder richtig etwas davon. Die Bäume und Sträucher wachsen nach dem Regen der letzten Tage unglaublich schnell , und in jedem Eckchen blüht etwas….

Rezept: Grüner Spargel mit Blutorange karamellisiert

Ich liebe grünen Spargel. Solange die Spargelzeit dauert, gibt es jede Woche mindestens einen Spargeltag. Da die grünen Stangen sehr kalorienarm sind und dabei (finde ich) einfach fantastisch schmecken, gönne ich mir das gerne. Diese Saison habe ich den Eindruck, dass der grüne Spargel besonders frisch und auch in Bioqualität günstig im Supermarkt zu bekommen…

Rezept: Erdbeer- Kokos- Quark- Genuss

Dieses Wochenende hat einen schönen Vorgeschmack auf den Sommer gegeben – 26 Grad und Sonne satt. Und schon sind die Gelüste nach einem leckeren, sahnigen Eisbecher da…aber ich will ja tapfer bleiben, die Bikinizeit ist nicht mehr fern. Also habe ich mir aus Erdbeeren, Magerquark und etwas Kokosmilch ein großes Glas puren Genuss ohne Reue…