Wanderung durch Frankfurts Grüngürtel

Frankfurt ist grün….viel grüner, als Viele denken, die nur die Skyline, die Banken und den Flughafen kennen. Ich bin mit Leib und Seele Hessin und mache gerne Werbung für meine Heimat, das Rhein-Main-Gebiet und unsere inoffizielle Hauptstadt Frankfurt. Als Wanderguide für Frosch Sportreisen war ich am Wochenende mit einer sehr netten Gruppe unterwegs durch das…

Drei Nüsse für den Bregenzerwald

Meine Woche in den Alpen – mal keiner der Mega-Skiorte wie Saalbach, Ischgl, Sölden oder Mayrhofen – sondern in Mellau im Bregenzerwald. Die Vorteile: knapp 4 Stunden Anfahrt ohne Stau aus Rhein-Main, nicht ganz so abgehobene Preise, viel Platz am Lift und auf den Pisten und eine bodenständige Vorarlberer Gastlichkeit. Wer Kamikaze-Abfahrten und viel Apres-Ski…

Der Mammut – Hauptgewinn

Gewinnspiele bei Facebook mache ich nur sporadisch mit. Diesmal hat es sich gelohnt: Mammut führt einen neuen Multifunktionsschuh ein und verlost 3 Paar Schuhe, wenn man im Kommentar begründet, warum man die Schuhe braucht…als Reiseleiterin und Wanderguide hatte ich wohl gute Argumente, denn ich habe ein Paar nagelneue Mammuts gewonnen – heute kamen sie an!…

Als Wanderguide im Taunus

Am Samstag arbeite ich das erste Mal als Wanderguide. Wieder eine Premiere! Allein oder mit Freunden bin ich schon seit Jahren viel zu Fuß im Taunus, im Rheingau, an der Bergstraße, im Westerwald oder bei längeren Touren z.B. in den Alpen, Elbsandsteingebirge oder Pyrenäen unterwegs gewesen. Auch mit meinen Reisegruppen hatte ich schon kleinere Wanderungen…

Sport und Genuß, geht das zusammen?

Heute hat mich der Schweinehund mal richtig im Griff. Draussen ist es trüb, gefühlte 10° kälter als gestern, und ich kann mich kaum motivieren, raus zu gehen. Dabei bin ich eigentlich inzwischen ganz gut darin, dem leidigen Thema „Sport muss sein“ so positiv aufzuladen, dass sich auch mein innerer Schweinehund damit anfreunden kann. Als Genußmensch…

Radeln entlang der Nidda

Die Nidda ist ein hessischer Fluß, der im Vogelsberg entspringt und bei Frankfurt-Höchst in den Main mündet. Das Ufer ist weitesgehend begrünt und mit Spazierwegen zugänglich. Am Fluß entlang verläuft der Niddaradweg und auch der Frankfurter Grüngürtel Weg. Auf dem Beitragsbild seht Ihr das Frankfurter Grüngürtel-Tier. Niedlich, nicht wahr?! Von mir zu Hause sind es…