Grenzgänge im Odenwald

Der Odenwald bietet sich für eine Menge Outdoor-Aktivitäten an und ist nur gut 1 Stunde von Frankfurt entfernt – jetzt haben wir über das erste Maiwochenende einen 3-tägigen Entdeckungs-Ausflug unternommen. Unser Standort war die sehenswerte Fuhrhalterei Maul in Breuberg-Hainstadt am Fuße der Burg Breuberg. Familie Maul hat mit Material aus Abruchhäusern in jahrelanger Eigenleistung ein…

Wanderung durch Frankfurts Grüngürtel

Frankfurt ist grün….viel grüner, als Viele denken, die nur die Skyline, die Banken und den Flughafen kennen. Ich bin mit Leib und Seele Hessin und mache gerne Werbung für meine Heimat, das Rhein-Main-Gebiet und unsere inoffizielle Hauptstadt Frankfurt. Als Wanderguide für Frosch Sportreisen war ich am Wochenende mit einer sehr netten Gruppe unterwegs durch das…

Bei den Säulen des Herkules: Andalusien & Marokko

Im Altertum war hier das Ende der bekannten Welt: Die Meerenge von Gibraltar, wo sich Atlantik und Mittelmeer treffen. Mit den Säulen des Herkules wurden der prominente Felsen von Gibraltar auf der spanischen und der Berg Dschebel Musa in Marokko bezeichnet. Heute kann man komfortabel mit einer Schnellfähre in unter einer Stunde von Tarifa in…

Wege & Ziele #Entdeckungsreise

Hallo, ich bin Nika. Weg&Ziel Coach, Blogger, Eventguide, Reiseleiterin. Es ist mir eine große Freude, Euch auf Entdeckungsreise mitzunehmen – mit Ausflugstipps vorrangig aus der Rhein-Main Region, leckeren Geschmackserlebnissen sowie Eindrücken von meinen Reisen. 2015 habe ich diese Entdeckungsreise begonnen. Den gutbezahlten Job aufgegeben, mit dem Plan, ein Jahr lang nur Dinge zu tun, die…

Wanderung Felsenmeer – Melibocus – Fürstenlager

Am 3. Oktober, der für mich ein idealer Wandertag ist, sind wir mit Frosch Regionale von Bensheim aus gestartet. Trotz des hartnäckigen Nieselregens waren 16 tapfere Wanderer dabei! Mit dem Bus sind wir zunächst bis nach Lautertal gefahren, und den letzten Kilometer bis zum Einstieg ins Felsenmeer gelaufen. Am Fuße der beeindruckenden Schneise mit Felsbrocken…

Als Wanderguide im Taunus

Am Samstag arbeite ich das erste Mal als Wanderguide. Wieder eine Premiere! Allein oder mit Freunden bin ich schon seit Jahren viel zu Fuß im Taunus, im Rheingau, an der Bergstraße, im Westerwald oder bei längeren Touren z.B. in den Alpen, Elbsandsteingebirge oder Pyrenäen unterwegs gewesen. Auch mit meinen Reisegruppen hatte ich schon kleinere Wanderungen…

Toskana – wo die Zitronen blühn…

‚Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunklen Laub die Goldorangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn!‘ Johann Wolfgang von Goethe, unser liebster Frankfurter Ahnherr, wusste schon im 18….

Im Herzen Andalusiens – die Sierra und Sevilla

Schon habe ich wieder meinen Koffer gepackt – morgen starte ich in Richtung Toskana…die Impressionen aus Andalusien abseits der Küste will ich euch aber keinesfalls vorenthalten. Viele Spanien- Reisende konzentrieren sich auf die Küsten und machen vielleicht mal einen organisierten Tagesausflug nach Sevilla. Doch das Hinterland von Andalusien hat seinen ganz eigenen, ursprünglichen Charme. Ich…

Das Licht der Costa de la Luz

In Deutschland ist die „Küste des Lichtes“ und die Bucht von Cádiz nicht ganz so bekannt wie die Costa del Sol rund um Malaga. Die Gegend ist besonders bei Spaniern als Sommerfrische beliebt, da fast immer ein kühler Atlantik-Wind weht. Klar lebt man auch hier fast ausschließlich vom Tourismus, es ist aber doch ein wenig…

Geburtstags- Fahrt zum Titisee…

…der Ohrwurm für die ganze Woche 😉 Im Taunus gibt es den Feldberg, ein Glashütten haben wir auch. Da war ich schon lange neugierig, wie sich denn der Schwarzwälder Feldberg so macht. Eine überschaubare Anreise von 3 Autostunden, ein gutes Hotelangebot, wandern, entspannen, bodenständig gut essen…bevor meine große Hispania-Tour beginnt. Ich hatte nur unterschätzt, dass…

Radeln entlang der Nidda

Die Nidda ist ein hessischer Fluß, der im Vogelsberg entspringt und bei Frankfurt-Höchst in den Main mündet. Das Ufer ist weitesgehend begrünt und mit Spazierwegen zugänglich. Am Fluß entlang verläuft der Niddaradweg und auch der Frankfurter Grüngürtel Weg. Auf dem Beitragsbild seht Ihr das Frankfurter Grüngürtel-Tier. Niedlich, nicht wahr?! Von mir zu Hause sind es…

Wandertag am Rettershof

An Himmelfahrt strahlt endlich die Sonne – ideal für eine schöne Taunustour. Kann ich für einen Ausflug mit Freunden, und auch mit Kindern echt empfehlen! Los geht es am Rettershof in Kelkheim  – http://www.rettershof-kelkheim.de/ -. Die Einfahrt ist ein etwas unscheinbarer Waldweg, nach 100 Metern gibt es einen großen Gratis-Parkplatz. Dort ist auch ein großes…