Ein langer Sommer daheim

In diesem Sommer hatte ich keinen längeren Urlaub – es war viel zu tun, aber bei diesem extrem langen Sommerwetter war es auch nicht schlimm, dass ich die ganze Zeit daheim war. In meinem derzeitigen Hauptjob war ich mit kulinarischen Stadtführungen in Frankfurt unterwegs – zunächst bei der Recherche und Planung, und dann auch in…

Schneeparadies Montafon

Der Februar 2018 hat viel Schnee gebracht – sogar an Orten wo er selten fällt, wie Paris, London oder sogar Rom. In den Alpen wurden die Urlauber teilweise sogar eingeschneit. Für unseren Skiurlaub haben wir zum Glück eine Woche erwischt, wo es nur wenig Neuschnee gab und wir die gut 2m hohe wunderbare Schneedecke genießen…

Blutorangen-Käsekuchen karamellisiert

Der Winter macht es mir gerade nicht leicht. Die Weihnachtszeit ist vorüber, die erste Ernüchterung mit den Neujahrs Vorsätzen ist durch. Draußen ist es nass und finster, und zumindest bei mir stellt sich langsam akuter Sonnenlicht-Mangel ein. Bald winkt eine Woche im Schnee, darauf freue ich mich. Doch der Frühling scheint noch weit weg, und…

Aktivitäten in Riga an Silvester

Labdien! (Guten Tag auf Lettisch) Seit Ihr gut ins neue Jahr gekommen? Ich habe mal wieder eine neues Ziel erkundet: Lettlands Hauptstadt Riga. Diese Silvesterreise als Reiseleiterin für adamare wird mir noch lange positiv in Erinnerung bleiben. Zum Jahreswechsel hatte die Stadt eine besonders schöne Stimmung. Die Ordensburg/Stadtschloß und 2 der zahllosen Kirchen verschiedener Konfessionen…

Authentisches Andalusien – stimmungsvolle Feria, edle Pferde und bestes Klima im Frühling

Mein Herz schlägt für den Südwesten der iberischen Halbinsel – westlich von Gibraltar ist es längst nicht so überfüllt wie an den Mittelmeerstränden, es weht fast immer ein frischer kühlender Atlantikwind. Hotelhochhäuser und rotverbrannte Touristenhorden sucht man hier vergebens. Dafür wunderbare kilometerlange Strände, kleine gemütliche Restaurants, authentisches Essen, weisse Dörfer und entspannte Spanier – ob…

Termine #Entdeckungsreise

Hallo, ich bin Nika. Weg&Ziel Coach, Eventguide, Reiseleiterin. Ihr habt Lust, Euch mit mir auf den Weg zu machen? Hier poste ich Termine mit verschiedenen Veranstaltern, die ich als Reiseleiterin oder Wanderguide organisiere und begleite. Ich freue mich darauf, Euch zu sehen! Die Links auf den Terminen führen zur Veranstalterseite und Buchung. Zu den meisten…

Drei Nüsse für den Bregenzerwald

Meine Woche in den Alpen – mal keiner der Mega-Skiorte wie Saalbach, Ischgl, Sölden oder Mayrhofen – sondern in Mellau im Bregenzerwald. Die Vorteile: knapp 4 Stunden Anfahrt ohne Stau aus Rhein-Main, nicht ganz so abgehobene Preise, viel Platz am Lift und auf den Pisten und eine bodenständige Vorarlberer Gastlichkeit. Wer Kamikaze-Abfahrten und viel Apres-Ski…

Slainte von der grünen Insel Irland

Tschüss, 2016 – du warst ein Jahr voller Veränderungen. Die Welt ist gefühlt unübersichtlicher geworden, mit Abschieden von sicher geglaubten Werten und von vielen Helden meiner Kindheit. Für mich persönlich war es dennoch ein gutes Jahr: ich konnte weitestgehend im Einklang mit mir selbst sein und viele schöne Momente erleben. Meine Erfahrungen als Coach und…

…und was macht Ihr so an Silvester?

Diese Frage kann ganz schön nerven – es ist der Jahreswechsel, doch dann dieser Druck, immer den epischen Plan für diese eine Nacht zu haben? Lieber das ganze Jahr genießen – oder Feiern und Reisen geschickt verbinden! Nun ja, mein Silvesterplan für dieses Jahr ist gar nicht so übel…wenn Ihr jetzt denkt: ‚Silvester mal erleben,…

Bei den Säulen des Herkules: Andalusien & Marokko

Im Altertum war hier das Ende der bekannten Welt: Die Meerenge von Gibraltar, wo sich Atlantik und Mittelmeer treffen. Mit den Säulen des Herkules wurden der prominente Felsen von Gibraltar auf der spanischen und der Berg Dschebel Musa in Marokko bezeichnet. Heute kann man komfortabel mit einer Schnellfähre in unter einer Stunde von Tarifa in…

Der Mammut – Hauptgewinn

Gewinnspiele bei Facebook mache ich nur sporadisch mit. Diesmal hat es sich gelohnt: Mammut führt einen neuen Multifunktionsschuh ein und verlost 3 Paar Schuhe, wenn man im Kommentar begründet, warum man die Schuhe braucht…als Reiseleiterin und Wanderguide hatte ich wohl gute Argumente, denn ich habe ein Paar nagelneue Mammuts gewonnen – heute kamen sie an!…

Wege & Ziele #Entdeckungsreise

Hallo, ich bin Nika. Weg&Ziel Coach, Blogger, Eventguide, Reiseleiterin. Es ist mir eine große Freude, Euch auf Entdeckungsreise mitzunehmen – mit Ausflugstipps vorrangig aus der Rhein-Main Region, leckeren Geschmackserlebnissen sowie Eindrücken von meinen Reisen. 2015 habe ich diese Entdeckungsreise begonnen. Den gutbezahlten Job aufgegeben, mit dem Plan, ein Jahr lang nur Dinge zu tun, die…

Toskana – wo die Zitronen blühn…

‚Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunklen Laub die Goldorangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn!‘ Johann Wolfgang von Goethe, unser liebster Frankfurter Ahnherr, wusste schon im 18….

Im Herzen Andalusiens – die Sierra und Sevilla

Schon habe ich wieder meinen Koffer gepackt – morgen starte ich in Richtung Toskana…die Impressionen aus Andalusien abseits der Küste will ich euch aber keinesfalls vorenthalten. Viele Spanien- Reisende konzentrieren sich auf die Küsten und machen vielleicht mal einen organisierten Tagesausflug nach Sevilla. Doch das Hinterland von Andalusien hat seinen ganz eigenen, ursprünglichen Charme. Ich…

Das Licht der Costa de la Luz

In Deutschland ist die „Küste des Lichtes“ und die Bucht von Cádiz nicht ganz so bekannt wie die Costa del Sol rund um Malaga. Die Gegend ist besonders bei Spaniern als Sommerfrische beliebt, da fast immer ein kühler Atlantik-Wind weht. Klar lebt man auch hier fast ausschließlich vom Tourismus, es ist aber doch ein wenig…