Frucht-Slush-Cocktail – erfrischende Sommer-Getränke selbstgemacht

Derzeit können wir kaum genug davon bekommen: erfrischend kalte Sommercocktails mit Früchten der Saison.

Auf die Idee kam ich letztes Jahr, als ich mal eine halbe Wassermelone übrig hatte und diese nicht mehr direkt verbrauchen konnte. Also habe ich die Melone in Stückchen geschnitten und, zunächst ohne genauen Plan, eingefroren.

Mit dem Smoothie-Trend habe ich dann den guten alten Power Mixer reaktiviert und werde immer mutiger, was ich damit vermixe.

Für die frostigen Getränke schneide ich Obst in Würfel, und friere diese dann ein. Toll klappt das jetzt gerade auch mit den frischen Erdbeeren – sie werden so schnell matschig und ich schaffe nie 500g frisch auf einmal – also friere ich die Hälfte geputzt ein.  Empfehlung: immer 200-300g in einen Behälter, das ist eine gute Portion für 2 große Cocktails. Es dauert ca 6 Stunden bis das Obst gut durchgefrostet ist – also am Besten etwas Vorrat anlegen bzw. nachfüllen…

Meine 5 Favoriten als feierabendtaugliche Sommer – Cocktails – mit etwas Limonadenzusatz ist auch kein extra Zucker mehr nötig:

  1. Sandia Loca: 200g gefrostete Wassermelone, 150ml Cachaca, 150ml Limonade nach Geschmack, etwas frischen Zitronensaft
  2. Frozen Berry: 200g gefrostete Erdbeeren, 100ml Rum, 50ml Pfirsichlikör, 150ml Limonade nach Geschmack
  3. Mango Sunrise: 200g gefrostete Mango, 100ml Rum, 50ml Bitterlikör, 150ml Blutorangensaft
  4. Rosa Traum: 200g gefrostete Erdbeeren, 100ml Rum, 50ml Bitterlikör, 150ml Kokosmilch oder Buttermilch
  5. Banana Slush: 200g gefrostete Banane, 100ml Rum, 150ml Kokosmilch oder Milch, nach Geschmack etwas Kakaopulver
  6. …eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt…

Genießt Euren Feierabend und den Sommer!

Eure Nika*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s