Linsen-Bolognese mit Spitzkohl-Nudeln

Der März ist gekommen, Fasching vorbei und Ostern vor der Tür. Die letzten Wochen hatte ich den Winterblues und konnte mich zu Nichts so richtig aufraffen. Jetzt geht es aber wieder mit neuer Energie in den Frühling. Ich habe mir vorgenommen, bis Ostern soweit wie möglich auf Süßes und Alkohol zu verzichten – tut mir mal gut!

Gerade habe ich ein tolles vegetarisches Wintergericht wiederentdeckt – passt jetzt super zur Fastenzeit, preisgünstig, Vegan, Low Carb und echt lecker ist es auch noch…dann mal los!

Vegane Linsen-Bolognese mit Spitzkohl-Gemüsenudeln

3-4 Portionen

  • 500 g Spitzkohl
  • 250 g rote Linsen
  • 500g passierte Tomaten
  • 2-3 Schalotten, ggf 1-2 Knoblauchzehen
  • etwas Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz, italienische Kräuter

Spitzkohl längs halbieren und in dünne Streifen schneiden bzw. hobeln. Ich habe einen halben Spitzkohl verwendet und die andere Hälfte eingefroren.

Schalotten und Knoblauch klein schneiden und in einer tiefen Pfanne oder im Topf zusammen mit etwas Öl anbraten. Rote Linsen in einem Sieb abspülen und zu den gebratenen Schalotten geben und einen Moment trocken weiter erhitzen.

Dann den Spitzkohl hinzufügen und noch etwas anrösten. Mit den passierten Tomaten und soviel Wasser ablöschen, dass die Linsen gerade so bedeckt sind. Hitze reduzieren, so dass es nur noch köchelt. Jetzt kommen die Kräuter und die Gemüsebrühe hinein, das Salz noch nicht, da die Linsen sonst länger hart bleiben.

Ca. 20 min lang immer mal wieder umrühren und ggf etwas Wasser nachgiessen, bis die Linsen bissfest sind und die Soße cremig ist. Dann mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Linsen-Bolognese kann mit einer Hack-Bolognese geschmacklich locker mithalten, und mit den Spitzkohl-Streifen brauche ich keine normalen Nudeln dazu. Bei größerem Kohlenhydratbedarf ist die Linsen-Bolognese mit Spitzkohl auch eine vollwertige Sauce zu Spagetti oder Schupfnudeln.

Guten Appetit und liebe Grüße*Nika

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s