Schicke Schnitten aus Süßkartoffeln

Süßkartoffel-Scheiben wie Brot im Toaster backen? Spannende Vorstellung – musste ich gleich mal ausprobieren! Backwerk jeder Art ist meine größte Schwäche – ich könnte mich ausschließlich davon ernähren, wenn das nicht so energiereich wäre…

Kartoffeln kommen ganz kurz nach Brot auf meiner Hitliste – also Daumen hoch für die gebackenen Süßkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ein schnelles kleines Abendessen oder herzhaftes Frühstück gezaubert – und es ist richtig lecker!

Herzhafte Süßkartoffel Schnitten aus dem Toaster

für 2 Portionen

  • 1 Süßkartoffel, ca. 350 g – die Hälfte ist 1 Portion, die andere Hälfte hält sich roh mit abgedeckter Schnittstelle 1-2 Tage im Kühlschrank

Die Süßkartoffel abschrubben – schälen ist normalerweise nicht nötig. Halbieren und die Hälfte mit einem scharfen Messer möglichst gleichmäßig in ca 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Bei mir wurden es 5 Scheiben. Die Scheiben einzeln im Toaster in mehreren Durchgängen 3-5 min toasten – bis sich die Süßkartoffeln deutlich bräunen.

Als Belag z.B.

  • 100g Hüttenkäse
  • 1/2 reife Avocado
  • 40g Bresaola (Rinderschinken)
  • frisch gemahlenen Pfeffer und Rauchsalz nach Geschmack

Das wars schon – Geschmack und Textur haben mir gut gefallen, leicht süßlich und weich, aber noch fest genug zum Kauen. Hüttenkäse, Avocado und der feine Schinken haben für mich gut dazu gepasst. Es dauert allerdings etwas länger als bei Brot, bis die Sättigung eintritt.

Mit welchem Belag würdet Ihr die Süßkartoffel-Schnitten gerne mal probieren?

Alles Liebe*nika

 

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Rudi sagt:

    Muss ich probieren 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. NiKaMu sagt:

      Ja, es lohnt sich!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s